Frau und Mann diskutieren
Leidet eine Beziehung unter dem Beziehungsproblem Eifersucht, so sollte es nicht ignoriert werden.

Einer der häufigsten Trennungsgründe in Beziehung ist die Eifersucht. Fast jede Partnerschaft hat mit diesem Beziehungsproblem zu kämpfen. Das wohl schlimmste was man dann tun kann, ist die Eifersucht zu ignorieren und sich wortwörtlich einfach unter den Tisch kehren. Dies mag in der Anfangszeit vielleicht noch ganz gut gehen, nach und nach wird aber aus einem kleinen Problem entweder viele kleine Probleme oder ein großes Problem, welches die Beziehung meistens scheitern lässt. Aus diesem Grund ist es wichtig die Eifersucht frühzeitig wahrzunehmen und sie mithilfe von Tipps in den Griff zu bekommen. In diesem Artikel zeige ich dir mit sieben hilfreichen Tipps gegen Eifersucht wie du deine krankhafte Angewohnheit bekämpfst und so deine Beziehung retten kannst.

Zeige Vertrauen

Leidet eure Beziehung unter deiner Eifersucht, so herrscht in der Regel immer eine sehr angespannte Stimmung, wenn dein Liebster etwas allein unternehmen will. Häufig entstehen genau in solch einer Situation auch die größten Streitereien, die sehr verletzend sind und der Beziehung ziemlich schaden. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, dass du versuchst deinem Liebsten genügend Vertrauen zu zeigen. Wenn du sonst immer einen Streit angefangen hast, wenn er mit Freunden in eine Bar gehen wollte, so versuche beim nächsten Mal ruhig zu bleiben und erlaube ihm das Weggehen. Dadurch wird dein Liebster besonders überrascht und dankbar zu gleich sein. Für dich selbst ist die Situation zwar dann nicht besser als die paar Male zuvor, jedoch trägst du mit dem zeigenden Vertrauen dazu bei, dass die Beziehung wieder neu in Schwung kommt. Wie du an diesem Abend mit deiner Eifersucht umgehen sollst, zeige ich dir in den fünf folgenden Tipps gegen Eifersucht.

Kontrolliere deine Fantasien

Mann liegt im Wasser mit Blumen
Seine Fantasien zu kontrollieren, hilft die Eifersucht besser in den Griff zu bekommen.

Gerade dann, wenn der Liebste etwas alleine mit seinen Freunden unternimmt, ist die Eifersucht normalerweise besonders stark. Zu gerne malt man sich dann die schlimmsten Fantasien aus und macht die Situation bzw. die Eifersucht dadurch noch viel stärker. Aus diesem Grund solltest du lernen deine Fantasien zu kontrollieren. Sobald du merkst, dass du wieder abschweifst und dir die schlimmsten Horrorszenarien vorstellst, sage laut „Stopp“ und versuche tief ein- und auszuatmen. Dadurch werden deine schlechten Gedanken sofort unterbrochen und du wirst merken, wie sich dein Körper wieder langsam beruhigt.

Leg die Opferrolle ab

Eines der wichtigsten Dinge, die es bei der Bekämpfung der Eifersucht zu beachten gibt, ist das Ablegen der eigenen Opferrolle. Hör auf dir einzureden, dass es nur dir schlecht geht und es keinen anderen Menschen auf dieser Welt gibt dem es im Moment deines Eifersuchtsanfalls schlechter geht. Das stimmt nicht und eigentlich weißt du das auch. Um deine Opferrolle abzulegen, solltest du versuchen die positiven Aspekte an dir zu sehen. Am besten nimmst du hierfür einen Zettel und einen Stift zu Hand und schreibst alles auf was du selbst und was andere gut an dir finden. Wenn dir das schwer fällt, dann frage doch einfach mal deine Familie oder Freunde. Die können dir auf Anhieb mindestens fünf positive Dinge sagen, die sie an dir zu schätzen wissen. Wichtig ist es, dass du dich selbst lieben lernst und dich auf dich selbst und auf deine Interessen konzentrierst. Nur so gelingt es dir diese eigentlich ungewollte Opferrolle abzulegen und eine glückliche Beziehung zu führen.

Lass deinem Liebsten Freiraum

Mann steht am Strand
Freiräume in einer Beziehung sind ein absolutes Muss.

Damit eure Beziehung nicht auch noch unter deiner Kontrolle bzw. deinem Klammern, welches meistens durch die Eifersucht ausgelöst wird, leidet, solltest du versuchen deinem Liebsten genügend Freiraum zu ermöglichen. Eine Beziehung zu führen bedeutet nicht 24/7 aufeinander zu hocken und nur Dinge zu zweit zu unternehmen. Versucht euch feste Zeiten einzuräumen, die ihr nur für euch allein verwendet. So könnt ihr euren Hobbys besser nachgehen, könnt Dinge tun dich euch guttun und schafft so der Beziehung mehr Raum zum Atmen. Dieser Tipp gegen Eifersucht hilft dir gleichzeitig dein Selbstwertgefühl nach und nach aufzubauen. Nur wer sich selbst liebt und zu schätzen weiß, kann den Kampf gegen die Eifersucht gewinnen und aus seiner unglücklichen Beziehung eine wahre Wunschbeziehung machen.

Vergleiche dich nicht mit anderen

Personen, die unter der Eifersucht leiden, vergleichen sich sehr gerne mit anderen Paaren, die dieses Beziehungsproblem nicht haben. Sie fangen an eifersüchtig auf die Beziehung von anderen zu werden und verschlechtern dadurch ihre eh schon schwierige Situation. Aus diesem Grund ist es wichtig, andere Beziehung zu ignorieren und sich voll und ganz auf die eigene Partnerschaft zu konzentrieren. Es ist egal wie die anderen Partnerschaften sind. Wichtig ist nur DEINE Beziehung. Und keine Angst – aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass keine noch so perfekt scheinende Beziehung auch wirklich perfekt ist. Jede Beziehung hat seine Probleme und Macken. Das ist auch voll okay. Es sollten jedoch immer die positiven Dinge überwiegen. Ansonsten ist die Beziehung früher oder später eh zum Scheitern verurteilt.

Mache deinen Partner nicht aus Trotz eifersüchtig

Frau umarmt Mann
Seine Liebsten aus Trotz eifersüchtig zu machen, bewirkt genau das Gegenteil.

„Du sollst einmal fühlen was ich immer fühlen muss!“ – Ein Satz, der so oder so ähnlich von vielen eifersüchtigen Partnern verwendet wird. Zu gerne möchte man aus Trotz den Liebsten eifersüchtig machen um ihm zu zeigen unter welchen Schmerzen man ständig leidet. Doch das ist falsch! Dieses Verhalten macht die ganze Situation nur noch schlimmer und sorgt für zusätzliche Streitereien. Wenn dein Liebster ein eher gelassener und nicht eifersüchtiger Typ ist, dann sei froh und versuche ihn durch solch ein dummes Verhalten nicht zu verändern. Damit schießt du dich nur selbst ins Bein und führst deine Beziehung näher an die Trennung heran.

Du befindest dich gar nicht in einer gewöhnlichen Beziehung, sondern führst eine Fernbeziehung, die ebenfalls unter deiner oder der Eifersucht deines Liebsten leidet? Dann schau dir mal den Beitrag 10 Tipps gegen Eifersucht in Fernbeziehungen an.

Folgende Fragen wurden in diesem Beitrag beantwortet:

Was hilft gegen Eifersucht?

Neben Vertrauen zeigen, hilft es seine Fantasien zu kontrollieren, Freiräume zu schaffen, sich nicht mit anderen zu Vergleichen, seine Opferrolle abzulegen oder auch seinen Liebsten nicht aus Trotz eifersüchtig zu machen.

Wie vermeidet man schlechte Fantasien?

Sobald du merkst, dass du anfängst dir schlechte Fantasien auszumalen, rufe „Stopp“ und atme tief ein und aus.

Was hilft gegen Klammern oder Kontrollversuche?

Versucht euch feste Zeiten für Freiräume zu setzen und haltet diese stets ein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here