Um die Sehnsucht in den Griff zu bekommen, gibt es einige hilfreiche Tipps für Fernbeziehungen.

Schlechte Laune, keine Power etwas zu unternehmen oder zu erledigen, der Drang nach trauriger Musik oder das Abschotten von der Außenwelt – wohl jeder kennt die Situation, wenn man Liebeskummer durch die Sehnsucht nach dem Liebsten hat. Vor allem in Fernbeziehungen ist es noch viel schwerer mit dem Vermissen klar zu kommen. Oft führen zu große Sehnsüchte auch zu Streitereien, die der Fernbeziehung ziemlich schaden können. Aus diesem Grund ist es wichtig nach Tipps für Fernbeziehungen Ausschau zu halten. Denn häufig sind Fernbeziehungspaare mit ihren Problemen so sehr überfordert, sodass sie auf fremde Hilfe angewiesen sind.

In diesem Beitrag zeige ich euch durch sechs einfache Beziehungstipps, wie ihr in eurer Fernbeziehung mit Sehnsucht umgehen könnt und wie ihr sie in den Griff bekommt.

Ablenkung durch andere

Gerade dann, wenn man schon recht früh merkt, dass sich die Sehnsüchte immer mehr anstauen und man kurz vor einem Sehnsuchtsanfall steht, hilft es sich durch Freunde oder durch die Familie ablenken zu lassen. Im Optimalfall schnappen dich deine Freunde und zerren dich aus deiner Wohnung. Dadurch gelangst du noch weniger in Versuchung an deinen Liebsten zu denken und kannst dich so auf andere Dinge konzentrieren. Wichtig ist bei diesem Tipp nur, dass du dich nicht währst und die Hilfe von deinen Freunden und deiner Familie annimmst. Nur so, gelingt es die Sehnsüchte einzudämmen und nicht im Liebeskummer zu versinken.

Gemeinsame Rituale gegen Liebeskummer

Ein toller Tipp für Fernbeziehungen, die mit Sehnsüchten zu kämpfen haben, sind sich gemeinsame Rituale zu schaffen. So verbringt ihr nicht nur mehr Zeit miteinander, sondern baut auch eine gewisse Nähe zueinander auf obwohl euch mehrere Kilometer trennen. Am besten nehmt ihr euch täglich vor miteinander zu telefonieren oder zu skypen. Dadurch erfahrt ihr was der jeweils andere den ganzen Tag über gemacht hat und ihr fühlt euch durch das hören der Stimme des Liebsten viel geborgener. Sollte das eure Sehnsucht noch nicht wirklich eindämmen, so könnt ihr es mit gemeinsamen Essens-, Aufsteh- und Schlafzeiten versuchen. Eure Wochenendbeziehung erhält so einen mehr oder wenigen gemeinsamen Alltag.
Du möchtest mehr über Rituale in Fernbeziehungen erfahren? Dann schau dir mal den Beitrag Rituale als Beziehungstipp für eine erfolgreiche Fernbeziehung an.

Regelmäßiges Schreiben als Sehnsuchtskiller

Frau tippt auf dem Handy rum
Regelmäßiges Schreiben hilft die Sehnsucht relativ leicht einzudämmen.

Gerade dann, wenn man sehr unter der Sehnsucht leidet und kontinuierlich mit Herzschmerz zu kämpfen hat, hilft es sich regelmäßig Textnachrichten zu schreiben. Schreibt euch was ihr gerade macht oder was ihr heute noch vorhabt. So wisst ihr stets mit was der andere gerade beschäftigt ist und fühlt euch dadurch nicht so sehr vom Leben des Partners ausgeschlossen. Dies bedeutet aber auf keinen Fall, dass ihr euch im Sekundentakt schreiben müsst. Eine Nachricht alle paar Stunden reicht da vollkommen aus. Oft habt ihr ja auch durch die Arbeit, das Studium oder durch die Schule gar nicht die Möglichkeit durchgehend mit eurem Liebsten zu schreiben.

Arbeite an deinem Selbstwertgefühl

Leider leiden viele Fernbeziehungspaare nicht nur unter Sehnsüchten, sondern haben auch mit der Eifersucht zu kämpfen. Diese Eifersucht sorgt dann dafür, dass das Vermissen meistens noch stärker wird und lässt die Liebe auf Distanz ziemlich leiden. Als hilfreicher Tipp für Fernbeziehungen, die sowohl mit der Sehnsucht als auch mit der Eifersucht zu kämpfen haben, ist es sich stärker auf sich selbst zu konzentrieren. Oft wird die Eifersucht durch ein mangelndes Selbstwertgefühl ausgelöst. Aus diesem Grund ist es wichtig sich Zeit für sich zu nehmen und zu lernen sich selbst schätzen zu wissen. Am besten eignen sich hierfür Hobbys, die man vernachlässig hat seitdem man sich in einer Fernbeziehung befindet. Aber auch ein Friseurtermin oder ein Besuch bei der Kosmetikerin kann helfen das Selbstwertgefühl aufzubauen und zu stärken.

Versendet kleine Überraschungen

Entschließt man sich dazu eine Liebe auf Distanz zu führen, so muss man sich damit abfinden seinen Herzensmenschen nicht oft zu sehen. Damit die Fernbeziehung nicht zu sehr mit der Sehnsucht zu kämpfen hat, empfiehlt es sich kleine Überraschungsboxen anzufertigen und seinem Liebsten zu schicken. Hierzu schnappt ihr am besten eine kleine Kiste und füllt sie mit Dingen, die euch an eure Beziehung erinnern. Beim Erhalten dieser Kisten wird dann so viel Freude ausgelöst, sodass die Sehnsüchte recht einfach verdrängt werden. Schickt ihr euch regelmäßig solche Überraschungskisten zu, so werdet ihr sehen, dass es gar nicht so schlimm ist seinen Liebsten nicht immer 24/7 um sich zu haben. Was genau ihr in die Kisten machen könnt und wie genau das Ganze funktioniert, das erkläre ich euch in dem Beitrag Überraschungskisten als Geschenk gegen Sehnsucht in Fernbeziehungen.

Zeigt euch eure Liebe

Frau schreibt etwas in ein Buch
Sich regelmäßig die Liebe zu zeigen ist wichtig und verhindert Sehnsüchte.

Damit man erst gar nicht auf den Gedanken kommt an der gegenseitigen Liebe zu zweifeln, empfehlen sich regelmäßige Liebesbeweise als Tipp für Fernbeziehungen. Schickt euch doch einmal gegenseitige Liebesbriefe zu oder schreibt euch kurze Textnachrichten, die eure Liebe zum Ausdruck bringen. Am besten macht ihr dies, wenn euer Liebster überhaupt nicht damit rechnet oder er/sie gerade mit schlechter Laune zu kämpfen hat. So ist die Freude um einiges höher und die Sehnsucht nach dem Herzensmenschen wird so viel leichter beseitigt.

Folgende Fragen wurden in diesem Beitrag beantwortet:

Was verursachen Sehnsüchte in Fernbeziehungen?

Leidet eine Fernbeziehung unter starken Sehnsüchten, so kommt es häufiger zu Streitereien, die der Beziehung schaden können.

Was hilft gegen die Sehnsucht in Fernbeziehungen?

Neben der Ablenkung und der Stärkung des Selbstwertgefühls, können auch Rituale, Liebesbeweise, Überraschungskisten und regelmäßige Nachrichten gegen die Sehnsucht helfen.

Wie können Freunde oder Familienmitglieder euch mit der Sehnsucht helfen?

Am besten zerren sie euch aus der Wohnung und lenken euch mit Aktivitäten ab.

Wie verhindert man das Zweifeln an der Liebe?

Durch regelmäßige Liebesbeweise in Form von Liebesbriefen oder kurzen Nachrichten verhindert ihr das Zweifeln an der Liebe des Partners und verdrängt so gleichzeitig die Sehnsüchte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here