Beziehungsproblem – Sehnsucht

Was ist Sehnsucht?

So ziemlich jeder kennt das unangenehme Gefühl des Vermissens. Oft tritt dieses Gefühl auch ein, wenn wir ein besonderes Verlangen nach etwas haben, das wir sehr lieben. In Beziehungen ist dieses „etwas“ in der Regel eine Person. Doch nicht immer hängt die Sehnsucht mit einer Person zusammen. Auch Orte, Gegenstände oder Länder können von jemanden vermisst werden. Grob gesagt, kann alles was wir lieben bzw. uns am Herzen liegt in den Zusammenhang mit Sehnsucht gebracht werden. Doch auch der Wunsch nach etwas besserem kann mit dem Gefühl der Sehnsucht verbunden werden. So können sich sehnsüchtige Personen beispielweise nach einer glücklicheren und zufriedeneren Beziehung sehnen. Vor allen zu Beginn einer Beziehung kann die Sehnsucht besonders groß sein. Zu gerne möchte man seinen Liebsten zu jeder freien Minute sehen und um sich haben. Ist dies nicht möglich so kann es schnell zum Liebeskummer kommen. Umso größer ist dann aber die Freude, wenn man seinen Herzensmenschen wieder in die Arme schließen kann. Und genau aus diesem Grund ist Sehnsucht in einer Beziehung in einem gesunden Maß absolut notwendig.

Ursachen der Sehnsucht

Die Sehnsucht kann durch viele Geschehnisse ausgelöst werden. So können beispielsweise vergangene Beziehungen oder auch Beziehungen von Freunden oder Bekannten die Ursachen für die Sehnsüchte sein. Wurde eine in deinen Augen glückliche Beziehung grundlos beendet, so sehnt man sich oft nach dieser Beziehung zurück oder vermisst Dinge aus dieser Partnerschaft, die man in der neuen Beziehung nicht hat. Genauso kann auch die großartige Beziehung von den besten Freunden das eigene Verlangen nach genauso einer Beziehung hervorheben. Eine weitere Ursache kann aber auch die fehlende Zuneigung von dem eigenen Partner sein. Zu oft sehn man sich nach der verliebten Anfangszeit zurück. Mit der Zeit nimmt aber dieses verliebt sein nach und nach ab und man zeigt sich nicht mehr so oft wie gern man sich hat.

Anzeichen der Sehnsucht

Es gibt verschiedene Symptome, welche dir zeigen, ob du unter einer krankhaften oder „gewöhnlichen“ Sehnsucht leidest.  Die Folgenden Anzeichen können dir helfen zu entscheiden ob du etwas gegen deine Sehnsucht tun solltest, um so deine Beziehung zu retten.
  • Es vergeht kein Tag, an dem du nicht das Verlangen nach einer glücklicheren Beziehung hast
  • Du wirst depressiv, wenn du deinen Liebsten nicht 24/7 um dich hast
  • Es gibt kein anderes Thema mehr außer deine Sehnsüchte über das du dich mit deinen Freunden und deiner Familie unterhalten kannst
  • Du denkst ununterbrochen an deinen Liebsten
  • Du schaust dir die ganze Zeit Bilder/Nachrichten von dir und deinem Partner an
Kommen dir diese Symptome bekannt vor, dann solltest du unbedingt das Gespräch mit deinem Partner suchen und das Problem ansprechen.
Die Sehnsucht in Beziehungen ist auf jeden Fall notwendig und kann nicht nur schlechte Gefühle auslösen. So ist sie ein Zeichen dafür, dass man eine Person liebt und diese Personen einem so sehr wichtig ist, dass man sie sogar vermisst. Ebenso kann das langersehene Widersehen eine echte Gefühlsexplosion auslösen, wenn man zuvor Sehnsucht nach seinem Herzensmenschen hatte. Ist die Sehnsucht jedoch zu groß bzw. schon krankhaft, so überwiegen meist die negativen Gefühle. Damit es dann nicht zum Beziehungsaus kommt, muss man sich unbedingt mit diesem Beziehungsproblem beschäftigen.
Gerade in Fernbeziehungen kann die Sehnsucht nach dem Liebsten besonders groß sein. Durch die große Entfernung sehnt man sich oft nach Liebe, Zuneigung und Zärtlichkeiten. Zu gerne möchte man seinen Herzensmenschen ganz nahe bei sich haben. Damit die Sehnsucht nicht zu groß oder sogar krankhaft wird, muss man schon zu Beginn über das Beziehungsproblem sprechen. Durch gezielte Abmachungen und Regeln kann dann die Sehnsucht eingedämmt bzw. erträglicher gemacht werden. Hilft dies nicht, so muss man sich noch stärker mit dem Problem beschäftigen und gezielt die Ursachen analysieren.

Was tun gegen Sehnsucht?

Wer unter einer krankhaften Sehnsucht leidet, sollte zunächst herausfinden durch was diese ausgelöst wird. Oft versteht dann auch der Partner viel besser unter welchen Schmerzen man leidet und kann dann so besser auf einen eingehen. Durch ein gemeinsames Gespräch können dann Abmachungen getroffen werden, die einem helfen sowohl die Sehnsucht als auch andere Probleme wie Eifersucht und Verlustängste einzudämmen. Oft hilft aber auch die Ablenkung durch interessante Aktivitäten. So treiben viele Betroffene gerne Sport, treffen sich mit Freunden oder verwöhnen sich selbst durch einen Besuch bei der Kosmetikerin oder beim Friseur.

Alle Beiträge zum Thema Sehnsucht

Block title